Startseite Wohnnung Kontact Wegbeschreibung Fotos Umgebung Preisinformation Links Termine 
Kesselaar Recreatie   




 

 

 

Kamperland und seine Umgebung: 

Kamperland ist das westlichste Dorf in Nord-Beveland.

Anfang 1500, damals hieß es noch Campen, wurde es wie zahlreiche andere Dörfer von großen Überschwemmungen heimgesucht.

Heutzutage bietet es mit zwei nahgelegenen Yachthäfen am Veerse Meer und der Osterschelde viele Möglichkeiten für Wasserliebhaber.

Auch das bekannte Sturmflutwehr Neeltje Jans, an dem internationale Wissenschaftler mit konstruiert haben, ist definitiv einen Besuch wert. 

Angrenzend an Nord-Beveland befindet sich Walcheren mit ebenso interessanten Ausflugszielen, z.B.: 

Das Arsenaal in Vlissingen verspricht einen informativen und erlebnisreichen Tag für die ganze Familie in die spannende Welt der Piraten mit bunten Papageien, tropischen Fischen und sogar echten Haien. 

Im Miniatur-Park Walcheren in Middelburg liegt einem die gesamte Halbinsel Walcheren "zu Füßen". Maßstabsgetreu und sehr detailliert wurde hier im Verhältnis 1:20 das Leben in Walcheren nachgebaut. Zeeländische Ringreiter galoppieren zwischen Miniatur-Bäumen, und aus der Abtei in Middelburg hört man die Mönche singen.

Auf einer kleinen Diesel-Eisenbahn kann man durch den farbenprächtigen Park mit duftende Gärten und einen Märchen-Tunnel fahren, wo im Sommer ein Hofnarr mit den Kindern Späße macht.

Außerdem gibt es hier einen schönen Spielplatz, einen Streichelzoo und eine Scooterbahn. Alle "Kapitäne" können ferngesteuerte Boote fahren lassen. Wer will kann aber auch Indoor-Minigolf spielen oder Schmetterlinge im Schmetterlingsgarten beobachten.

Zwischendurch lädt das gemütliche Pfannkuchenhaus mit Terrasse zum Verweilen ein, bevor es dann zum Indoor-Softspielplatz über 3 Etagen geht. Geburtstagskinder erhalten eine nette Überraschung! 

Iguana Reptilienzoo in Vlissingen

Dieser Indoor-Zoo beherbergt 500 zum Teil seltene Reptilien, Amphibien und Insekten aus der ganzen Welt. Nur durch eine Glasscheibe getrennt sieht man Frösche, Salamander, Schlangen, Eidechsen, Krokodile, Schildkröten, Stabheuschrecken, Vogelspinnen und Skorpione. Hier kann man auch einen Fisch mit Beinen bewundern - einer der ganz besonderen Bewohner dieses Reptilienhauses.

Im sogenannten Babyzimmer stehen Inkubatoren, in denen die Eier ausgebrütet und Jungtiere aufgezogen werden. Nirgendwo anders schlüpfte bisher in Gefangenschaft ein Tupinambis-Junges, eine 1m lange Echse aus Südamerika. Ein Großteil dieser jungen Leguane, Warane und Schildkröten ziehen von hier aus in andere Zoos auf der ganzen Welt. 

Blitzlicht-Fotoaufnahmen sind zum Schutz der Tiere nicht erlaubt! Stattdessen wird eine lichtempfindliche Filmeinstellung empfohlen.

Stärken kann man sich in der Cafeteria und im Souvenirshop noch ein Andenken mitnehmen.

Dies ist nur eine kleine Auswahl dessen, was man in Zeeland unternehmen kann. Rundum gibt es auf jeden Fall viel zu sehen und zu erleben.

 

 

Copyright 2006. Kesselaar Recreatie, all rights reserved